Philosophie


Im Mittelpunkt unserer ärztlichen Bemühungen
steht der Patient als Ganzes!

 

Wir bieten eine Kombination aus klassischer schulmedizinischer Hals-Nasen-Ohrenheilkunde sowie alternativen naturheilkundlichen Behandlungsverfahren (z.B. Akupunktur, Homöopathie, manuelle Therapie, Osteopathie, Neuraltherapie) an, wobei im Einzelfall immer eine sorgfältige Abwägung der verschiedenen Therapieformen erfolgt.

  

Das Team unserer Praxis (bestehend aus drei HNO-Fachärzten) verfügt über eine langjährige ärztliche Erfahrung und zahlreiche Zusatzqualifikationen. Somit kann ein sehr umfangreiches Spektrum der konservativen und operativen HNO-Heilkunde angeboten werden.

 

Sollte bei Versagen konservativer Therapiemaßnahmen eine Operation unumgänglich werden, so können kleinere  Eingriffe in Lokalänasthesie in den eigenen Praxisräumen durchgeführt werden. Für Eingriffe in Narkose stehen Räume der Polymed-Klinik Erlangen für ambulantes Operieren bereit. Umfangreichere Maßnahmen (stationär belegärztliche Operationen) erfolgen im Waldkrankenhaus St. Marien Erlangen. Hierbei bedienen wir uns auch der Hilfe modernster Medizintechnik (z.B. Laserchirurgie).

 

Mit der HNO-Universitätsklinik Erlangen betreiben wir eine intensive Zusammenarbeit, inbesondere, was die Onkologie (Tumorbehandlung) unseres Fachgebietes anbelangt.